Die St Florentiuskirche in Niederhaslach

Wie eine echte kleine Kathedrale der gotischen Kunst, enthält die Stiftskirche (13. und 14. Jh.) die Reliquien des hl. Bischofs Florentius, die Stiftskirche
(13. und 14. Jhdt) enthält die Reliquien des Bischofs hl. Florentius, dessen Leben auf dem Portal erzählt wird. Seltene Stücke sind innerhalb der Kirche
zu sehen: ursprüngliche Kirchenfenster und ein vollständiges heiliges Grab. Zu jeder Sommersonnenwende werden die Kirchenfenster der Apsis von der
aufgehenden Sonne beleuchtet. Jährliche Pilgerfahrten am Sonntag, den 7. Nov., oder am Sonntag nach dem 7. Nov. 
Gruppen können das ganze Jahr eine Führung beantragen.