Am Wasser entlang

Die "Bruche" nimmt ihre Quelle am Fuss des Climont, in 690 M hohe.

Sie vereinigt sich mit der Ill, anfangs Strassburg, in der 135 M hohe und das ist ein Unternebenfluss des Rheins. Sie überquert einen großen Teil von die Gemeinde Region Molsheim-Mutzig

Ein Fahrradweg führt die Strecke entlag des Bruche-Kanals, den Vauban in 1682 anlegen liess, um den Transport des Sansteins für den Bau der Strassburger Befestigunfsanlagen zu gewährleisten. 1782 verkehrten auf dem Kanaln der bis 1938 genutz wurde bis zu 950 Schiffe. Von Avolsheim nach Strassburg oder Strassburg nach Avolsheim, entlang die 19,7 km, sehen Sie elf ehemaligen Schleusen.