Kapelle Maria Altbronn

Altbronn oder Altbrunne (das Dorf mit dem alten Brunnen) ist während der ersten Hälfte des 14. Jh. verschwunden. Es blieb nur die Kirche übrig, die 1397 Bischof Guillaume de Diest zur Wallfahrt der Jungfrau Maria erhob. Im 15. und 16. Jh. war die Kapelle viel besucht bis 1765 - sie ganz verlassen wurde. Seit 1883 ist sie im Besitz der Pfarrei von Ergersheim und der Besuch von Pilgern hörte niemals auf.
  • Öffnungszeiten

    • 8:00-18:00
  • Preise

    • Entrée libre
  • Parkplatz

    • Kostenloses Parken für Autos
    • Nächsten Bahnhof Dachstein
    • Distanz (km): 3 Km
5e4d04a1b24f3_parking
Kapelle Maria Altbronn
Ferme Altbronn RD 30
67120 Ergersheim

Contacter

Skip to content