Kartäusekloster

Das Kartäusekloster ist ein unvermeidlich in Molsheim.
br> Es ist selten für eine Kartäuse in einem Stadtzentrum zu finden, da die Regel von dem hl. Benedictus die Mönche zum schweigen zwang. Die vereinbarten Gebäude und das große Kloster wurden von «Freiwilligen der Werft de la Chartreuse» restauriert. Ein paar Zellen fanden ihre ursprünglichen Möbel. Trotz der zahlreichen Änderungen bleibt heutzutage einen wichtigen Teil des Klosters übrig: die Grundmauern der Klosterkirche wurde freigelegt, hinter dem Kloster wurden Karthäuserzellen mit Mobiliar rekonstituiert.

Diese Besichtigung ist ohne das Museum und die Stiftung Bugatti
  • Behinderten zugänglich

    • Zugänglich für Behinderte
    • Mehr: Einige Mönchenzellen können nicht besichtigt werden
  • Öffnungszeiten

    • Zu vereinbaren
  • Preise

    • Wenn Sie den Eintriit im Preis inbegriffen möchten, bitte informieren Sie uns an der Anmeldung. Gruppe ab 20 Personnen 2 € - weiniger 4 €/Pers.
  • Besichtigungen

    Zahl der Teilnehmern

    - Höchstens : 30 Personen

    Angebote

    • Dauer: 1 Std 30 min
  • Parkplatz

    • Weniger als 200 m von einem kostenlosen öffentlichen Parkplatz
    • Nächsten Bahnhof Molsheim
    • Distanz Bahnhof (km): 1 Km
5e4d0674ac5eb_allemand parking-bordeaux-62c2ff499ca9e945429863 5e4d04eb1629d_th_moteur
Kartäusekloster
4 Cour de la Chartreuse
67120 Molsheim

Contacter

Skip to content