Die Klostergärten der Abtei St. Cyriaque

Richtiger Entspannungsort, der Garten des Klosters ist wie eine Gartenschule für Mönchen zu betrachten. Er ist aus mehreren kleine Gärten zusammengestellt: der Gemüsegarten "Hortus", das Kloster wird mit einer pflanzlichen Laube rekonstruierte und der Garten der Heilkräuter "herbularius".
Die Gärten wurden durch die Regel vom Hl. Benediktus nach der Devise " Ora und Labora " (bette und arbeite)geführt. Kleine Schilder dem Garten entlang erklären das geistige Vorwärtsgehen.
  • Öffnungszeiten

    • Von 1. April bis 30. Juni: So 10-18h.
      July & August : Jeden Tag 10h-18h
      Von 1. September bis 31. März : So 10-18h, Ferientag 10-18h
  • Preise

    • Entrée libre
  • Besichtigungen

    Effectif groupe

    Mindestens : 1 Personen - Höchstens : 30 Personen

    Formules de visite

    • Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
    • Durée 1 Std 30 min
  • Parkplatz

    • Weniger als 200 m von einem kostenlosen öffentlichen Parkplatz
    • Temps de marche (min) du parking jusqu'au site 1
    • Nächsten Bahnhof Dachstein
    • Distanz (km): 3 Km
5e4d0674ac5eb_allemand
Die Klostergärten der Abtei St. Cyriaque
Cour de la Dîme
67120 Altorf

Contacter

Die Klostergärten der Abtei St. Cyriaque

Voir la fiche >
Skip to content